meandering soul

»Am Ende kommt meist sowas Absurdes wie ewige Liebe.«

White Winter Hymnal

Winter in dieser Stadt ist sowohl grauen- als auch wunder­voll. Unun­ter­bro­chen stehen beide Empfin­dun­gen im Kampfe mitein­an­der. Auf den Stra­ßen und den großen Plät­zen erfüllt die Metro­pole ihr Klischee: Schlamm, Matsch, Dreck soweit das Auge reicht. Aber Berlin kann auch anders. Berlin im Schnee kann einen abseits der Menschen­mas­sen jeder­zeit von seiner unbän­di­gen Schön­heit über­zeu­gen und gefan­gen nehmen. Aber seht selbst.

[img src="tier­gar­ten-im-schnee"]

 

Kommentare