meandering soul

»Am Ende kommt meist sowas Absurdes wie ewige Liebe.«

Viel­leicht

  • 8 years ago veröffentlicht
  • Erwartete Lesezeit: 00:57 min

Viel­leicht besteht der Sinn des Lebens einfach darin, so viele Menschen wie möglich zu finden, die einem dieses beson­dere Gebor­gen­heits­ge­fühl geben, ohne sich dafür anstren­gen zu müssen. Viel­leicht besteht das Leben einfach nur aus einer Anein­an­der­rei­hung von nicht zusam­men­hän­gen­den Ereig­nis­sen. Viel­leicht haben ein paar dieser Ereig­nisse einen Erin­ne­rungs­wert.

Viel­leicht ist aber auch alles ganz anders und wir sind auf der völlig falschen Fährte, wenn wir versu­chen unsere Probleme mit ande­ren Menschen lösen zu wollen. Viel­leicht soll­ten wir einfach viel mehr Zeit für uns finden, viel mehr nach­den­ken, viel mehr allein sein. Immer dann, wenn auch die Gebor­gen­heits­ge­fühl­ge­ber kein Lächeln mehr für länger als drei Sekun­den zaubern können.