meandering soul

»Am Ende kommt meist sowas Absurdes wie ewige Liebe.«

Held

  • 8 years ago veröffentlicht
  • Erwartete Lesezeit: 00:26 min

[img src="in-the-light-of-the-shadow"]

Ich schreib dir keinen Liebes­brief,
Keine Worte finde ich.
Ich schreib dir keinen Liebes­brief,
Doch mit einer Rose komm ich.

Werde mich vor dich stel­len,
Licht und Schat­ten sein,
Wie eine ewige Welle
Immer dein Antrieb sein.

Immer die Rose bewah­ren,
Den größ­ten Schatz – verkann­ter Held:
Glück in seiner reinen Form.

Kurz vor dem Ende der Welt,
Während des letz­ten Sturms,
Wenn wir ewig ewig ewig waren.