meandering soul

»Am Ende kommt meist sowas Absurdes wie ewige Liebe.«

Heimat

  • 7 years ago veröffentlicht
  • Erwartete Lesezeit: 00:52 min

Es gibt Momente, in denen man einfach nicht da sein kann, wo man sein sollte. Alles im Körper, ange­führt vom Herzen, sehnt sich nach einem ande­ren Ort. Nach einem Ort, an dem man nicht Fehl am Platze oder zumin­dest leicht deplat­ziert sondern genau rich­tig und sehr von Nöten ist.

Ich glaube man nennt diesen Ort Heimat. Doch was ist eigent­lich Heimat? Was ist Heimat­ge­fühl? Heißt das, nicht wegzu­wol­len, oder heißt es, immer wieder hinzu­wol­len?

Ich suche eine Heimat. Eine, in und mit der ich mich wohl­fühle. Keinen bestimm­ten Ort. Orte gibt es genü­gend, die die nötige Herzwärme spen­den können. Menschen sind es auch nicht, denn diese sind ja wie bekannt immer genau so weit entfernt, wie die Bezie­hung zu ihnen es bedingt. Ich weiß nicht, was fehlt, aber es fehlt etwas.