meandering soul

»Am Ende kommt meist sowas Absurdes wie ewige Liebe.«

Nicht mehr verlo­ren gehen

  • 7 years ago veröffentlicht
  • Erwartete Lesezeit: 01:06 min

Es gibt Musik, die Stille sucht. Es gibt Stille, die nur dann funk­tio­niert, wenn vorher genau solche Musik da war. Es ist diese Musik, die man Nachts halb drei mit In-Ears auf kaltem Fuss­bo­den liegend hört. Für 30, 40, 50 Minu­ten bewegt man sich nicht. Nicht, weil man erstarrt ist, ob der Kälte, sondern einfach, weil es nicht geht. Gefes­selt von Klän­gen. Dann kommt die Stille. Und dann fühlt man. Irgend­was. Jeder etwas ande­res und niemand würde sich finden der auch nur den Ansatz einer Beschrei­bung dessen, was man dann fühlt, in Worte fassen könnte. Und doch, man fühlt.

Es gibt Dinge, die kann nur Musik mit Menschen machen. Sie zum Fühlen brin­gen, in unde­fi­nier­bare Schwe­be­zu­stände verset­zen, sich selbst nicht mehr wahr­neh­men, weder von innen, noch als abseits lauern­der Beob­ach­ter.

Wenn Du diese Musik gefun­den hast, die das für dich kann, kannst Du nicht mehr wirk­lich verlo­ren gehen in deinem Leben.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=CkFRk­qBAFYk&feature=rela­ted[/youtube]