End of a Century

  • Reading time: 2 min
  • Published 9 years ago

Fast alle großen Medien berichten dieser Tage über das Ende der 00-er Jahre. Fast alle Medien verfallen dabei einem uralten Kalenderrechenproblem. Dieses erste Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts ist noch nicht zu Ende. Ja, richtig gelesen. Wir haben noch ein Jahr, auch wenn da keine Null mehr am Anfang steht.

Für diejenigen die wissen wollen warum geht es nach diesem Kleinod von Blur weiter:

Thumbnail for linked media

Watch this video on YouTube.

Ach? Doch so viele? Das mit dem Kalender und dem richtigen Zählen der Jahrzehnte, -hunderte, etc. ist eigentlich ganz einfach. In welchem Jahrhundert leben wir? Richtig, im Einundzwanzigsten. Das kann man sich auch ganz leicht merken, indem man beim Berechnen des Jahrhunderts immer Eins zum Jahrhundert der Jahreszahl addiert. Das ist natürlich keine wissenschaftliche Erklärung sondern nur eine naive Eselsbrücke, deshalb jetzt nochmal etwas genauer: Man zählt Abschnitte von Jahren wie auch fast alles andere mit natürlichen Zahlen. Diese fangen im Allgemeinen mit der Eins an. Da nun ein Jahrhundert — um beim Beispiel zu bleiben — hundert Jahre hat und mit einem "Einerjahr" anfängt, kann man leicht nachrechnen, dass wir im 21. Jahrhundert leben und dass dieses am 31.12.2100 sein Ende finden wird. Dementsprechendes gilt natürlich auch für Jahrzehnte.

Wenn mir also jetzt noch einmal jemand mit dem Ende der 00-er Jahre kommt, dann. Dann. Dann gibt es definitiv nicht noch so eine sendungmitdermaustaugliche Erklärung.