Scatterbrain

  • Reading time: 1 min
  • Published 11 years ago
Thumbnail for linked media

Watch this video

  1. Man müsste immer schreiben können. Insbesondere an den Himmel. Dann erst wären die Gedanken wirklich frei.
  2. Es ist alles Musik und Kunst und die Fragezeichen zwischen den Zeilen.
  3. Jeder Tag für sich genommen mag wie ein ganzes Leben sein. Doch ein einzelner Tag aus einem gelebten Leben ist Nichts.
  4. I had no dream. I stood beneath an orange sky.
  5. Tonight I have been to the place where the quotable phrases meet when they come to your mind.
  6. People never change, they merely find themselves.
  7. Sich immerzu an den Gedanken klammern, dass alles für irgendwen, am Besten für einen Selbst, etwas bedeutet. Dass das nicht einfach nur so passiert. Was auch immer das ist.
  8. Du hast alles verändert. Außer dich und mich. Du hast die Welt zu mir gebracht, das Leben, die Liebe.
  9. The excellence of his understanding and his principles can be concealed only by that shyness which too often keeps him silent.
    Jane Austen - Sense and Sensebility
  10. Maybe it's an impossible task to paint the silence. Nevertheless it needs to be done at times like these.
Thumbnail for linked media

Watch this video