Alltagsmistkram

  • Reading time: 1 min
  • Published 7 years ago

Das eigentliche Problem am Telefonieren ist nicht der dadurch erzwungene Kontakt zu Menschen, sondern die bedingte Kommunikationsredundanz. Wenn man zum Beispiel bei einem Friseur anruft, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass man einen Termin zum Haare waschen/schneiden/legen haben möchte ziemlich nah an 100%. Trotzdem ist es nach sozialen Verhaltenskonventionen notwendig, "Hallo, ich hätte gerne einen Friseurtermin" zu sagen. Dieses Dilemma wirft ohne Zweifel und nicht ganz unbegründet die Frage auf, wie oft denn jemand beim Friseur nach einem Zahnarzttermin fragt.